Mega-Schlag gegen Drogenhandel

300 Beamte im Einsatz

(22.12.2021) 300 Beamte, 16 Hausdurchsuchungen, 11 Festnahmen! Der Kärntner Polizei ist ein Riesenschlag gegen den Drogenhandel gelungen. Die Beamten haben zeitgleich in Villach, Klagenfurt und Feldkirchen zugeschlagen und einer gut organisierten Drogenbande das Handwerk gelegt.

Manuela Karner von der Kärntner Krone:
“Die Männer haben im ganz großen Stil mit Kokain gehandelt. Mindestens 100 Abnehmer hat man schon ausforschen können. Die Polizei hat bei den Hausdurchsuchungen neben Unmengen von Drogen auch Schusswaffen und Bargeld sichergestellt.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Toter nach Lawinenabgang

Drama um 32-Jährigen

Beat Feuz gewinnt Abfahrt

Hemetsberger Platz 3

Soldaten stark belastet

Pandemie hinterlässt Spuren

Wie gefährlich ist Omikron?

Großer Faktor: Der Impfstatus

Feller positiv

Kein Kitz-Slalom

Einfach weggeworfen!

Schock-Bilder aus Österreich

Wiener Spitalsärztin bedroht

und mit Blut bespritzt

Squid Game: 2. Staffel

Serien-News!