Mega-Shitstorm gegen H&M

(09.01.2018) Mega-Shitstorm im Netz gegen H&M! Der Auslöser: ein grüner Kinderpulli. Dieser trägt die Aufschrift "Coolest Monkey in the Jungle" – also "Coolster Affe im Dschungel". Getragen wurde der Pulli von einem dunkelhäutigen Buben.

Das sorgt für mächtig Empörung...

Mega-Shitstorm gegen H&M 2

Hier siehst du das Foto von der H&M-Homepage:

Mega-Shitstorm gegen H&M 1

Der Vorwurf: Rassismus. Das Wort "Affe" würde als Beschimpfung für dunkelhäutige Menschen benutzt werden, um sie als minderwertig oder weniger intelligent zu bezeichnen.

H&M entfernt nach einer Welle der Empörung das Bild von allen Kanälen – ab sofort ist nur noch der grüne Pulli auf der Homepage zu sehen. Das Unternehmen hat sich entschuldigt. Man wollte absolut keine rassistische Verbindung herstellen.

Die Reaktion im Netz sind dennoch heftig...

Mega-Shitstorm gegen H&M 3

Die User sind stinksauer, auch von Boykott ist die Rede:

Mega-Shitstorm gegen H&M 4

Viele User verteidigen den kleinen Jungen:

Mega-Shitstorm gegen H&M 5

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"