Hundehaufen: Morddrohung

Mega-Streit

In Klagenfurt hat ein Streit um einen Hundehaufen in einer Morddrohung geendet. Ein 66-Jähriger war mit seinem Hund auf einer Wiese. Ein 69-Jähriger hat den Hundebesitzer aufgefordert, den Haufen wegzumachen. Es kam zum Gerangel. Der eine Mann hat dann den anderen mit der Hundeleine attackiert.

Dann hat er ein Klappmesser hervorgezückt und dem Hundebesitzer gedroht, ihn umzubringen. Die Polizei musste anrücken. Gegen den Pensionisten wurde ein Waffenverbot ausgesprochen, er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt

Saugroboter allein daheim!

Plus Hund = Alarm

Ermittlungen gegen "FaceApp"

sogar FBI eingeschaltet!

Lady Gaga & Bradley Cooper

True love? <3

Welpen auf Straße verkauft

mitten in Wien!

Sturm auf Area 51!

Was steckt dahinter?

Achtung vor Fake-Polizisten!

Opfer werden angerufen

Kärnten: 100 Unwettereinsätze

Waldbrände & Überschwemmungen

Kein Viagogo mehr?

Google sperrt Werbekunden