Megan Fox trank Blut

Zur Verlobung irre Zeremonie

(14.01.2022) US-Schauspielerin Megan Fox (35) hat sich nach eineinhalb Jahren Beziehung mit ihrem Freund, Rapper Machine Gun Kelly (31) verlobt. Um die Verbindung zu besiegeln haben die beiden das Blut des anderen getrunken. Auf Instagram postete Kelly ein kurzes Video von einem Smaragd-Diamanten-Ring an der Hand der 35-Jährigen. Sie postete ebenfalls ein Video vom Heiratsantrag.

Kennengelernt haben sich die zwei am Filmset von „Midnight in the Switchgrass“ in Puerto Rico. Kurz davor hatte sich Fox noch von ihrem Ehemann Brian Austin Green (48) getrennt. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren. Kelly hat ebenfalls eine 12-jährige Tochter, die aus einer früheren Beziehung stammt.

(vs/fd)

Kinder werden immer dicker

Grund: Corona-Pandemie

Drohte allen Ungeimpften!

Mann Verhaftet

Ältester Gorilla tot

Stolze 61 Jahre alt

Das gab es noch nie!

Prüfungsausfall für Camper

Schneewittchen und 0 Zwerge

Disney bekommt Ärger

Wiener rettet Britin

Seltene Übereinstimmung

Lockdown-Aus: Kommt noch mehr?

Ruf nach mehr Lockerungen

Entführer aufgespürt?

Neues beim Fall Maddie