Mehr Hinrichtungen 2013

(27.03.2014) Hinrichtungen weltweit haben im Vorjahr wieder zugenommen! Einige Länder sorgen für eine alarmierende Bilanz: 2013 haben fast 80 Prozent aller Hinrichtungen im Iran, im Irak und in Saudi-Arabien stattgefunden. Nach offiziellen Zahlen sind in diesen Ländern insgesamt 778 Menschen hingerichtet worden. Trauriger Weltmeister bleibt aber China. Allerdings behandelt das Land seine Angaben zur Todesstrafe als Staatsgeheimnis.

Heinz Patzelt von Amnesty International:
‚Klar ist aber, dass in China wesentlich mehr Menschen hingerichtet werden als im gesamten restlichen Teil der Welt. Ob das jetzt 1.000, 3.000 oder 5.000 sind, ist schwer zu sagen. das wahre Ausmaß ist nicht erfassbar. Fest steht: China ist eine eigene völlig jenseitige Liga.‘

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?