Mehrheit will verreisen

Trotz Corona-Maßnahmen

(14.01.2022) Die Mehrheit der Österreicher will heuer verreisen! Das zeigt eine aktuelle Meinungsumfrage in unserem Land. 84 Prozent der Befragten geben an, dass sie einen wegen der Pandemie verpassten Urlaub nachholen wollen. Und dafür würden sie auch bestimmte Corona-Maßnahmen in Kauf nehmen.

Experten warnen aber vor zu viel Euphorie: Jetzt ist die Reisesehnsucht hoch, wenn es dann soweit ist, dürften aber doch viele kurzfristig stornieren, so Tourismusforscher Peter Zellmann:
"Man will unbedingt, hat dann aber in dieser verunsicherten Zeit doch Gründe, auf den Urlaub zu verzichten. Ich warne also vor zu viel Euphorie. Die Hoffnung ist aber sicher da und auch berechtigt. Denn nach zwei Jahren Pandemie wollen wir alle wieder verreisen."

(mc)

Instagram kostenpflichtig?

neue Funktion in Planung

Rückwärtsgang auf der Autobahn

Er wollte nicht im Stau stehen

Zündet Lotterie den Impfturbo?

Lob & Kritik von Experten

AUS-Visum: Novak Djokovic

Gericht:Anti-Impf-Einstellung

Ex-Bk Kurz ähnelt Delfin

ominöse Studien

Öko-soziale Steuerreform

Alle Details

Wutanfall auf Sendung

„Ihr verdammten Impfgegner“

Moskau mit Marinemanöver

Weiter Säbelrasseln