Meister-Einbrecher geschnappt

Die Kärntner Polizei hat einen international gesuchten Meister-Einbrecher geschnappt. Der 45-Jährige soll seit 16 Jahren in halb Europa Geld und Schmuck aus Wohnhäusern gestohlen haben. Auf sein Konto sollen hunderte Coups gehen. Alle völlig gewalt- und lautlos. Nicht einmal Wachhunde haben ihn bemerkt. Thomas Leitner von der Kärntner Krone:

„Die Polizei hat hier international eng zusammengearbeitet. Zuletzt hat es einen konkreten Hinweis gegeben. Dadurch ist er ins Visier der Polizei geraten. Jetzt hat man ihm DNA-Spuren, die an den Tatorten sichergestellt worden sind, zuordnen können.“

Kuh auf der Flucht

in Oberösterreich!

Cannabis Legalisierung

Bist du dafür?

Frau kocht Eier und ist blind

in der Mikrowelle!

Koffer mit Leiche in Auto

Kinder am Rücksitz

Soviel verdient ein Porno-Star

Mia Khalifa schockiert Fans

Hotel: 14-Jährige vergewaltigt

in Urlaubsparadies

Greta schadet der Umwelt?

Ihr Team kontert

Reaktionen zu Skandal-Auftritt

Luke Mockridge geht zu weit