1. Meisterschaft im Eierpecken!

(20.03.2018) Heute findet die 1. Wiener Meisterschaft im Eierpecken statt! Richtig gehört: Im Strandcafé an der Alten Donau im Bezirk Donaustadt geht es heute darum, wer die härtesten Eier hat. Für jedes kaputte Ei wird außerdem ein Euro an die Charity-Organisation "Dancer Against Cancer" gespendet.

Initiatorin Yvonne Rueff:
"Jeder Teilnehmer muss fünf Euro zahlen, für jedes zerbrochene Ei wird ein Euro gespendet. Mit dem Geld wird dann krebskranken Menschen geholfen. Weil Ostern kommt - und vor allem Kinder dieses Fest lieben - haben wir uns für das St. Anna-Kinderspital entschieden. Dorthin wird dann die gesamte Summe überwiesen. Die Eierpeck-Meisterschaft hat nicht nur einen guten Zweck, für den Gewinner gibt es auch einen Preis: Der Hauptpreis ist ein Ripperlgutschein für's Strandcafé in der Höhe von 500 Euro!"

Also hier noch einmal die Hard Facts:
Wann: 20. März, 17.30 Uhr. First come, first serve!
Wo: Florian-Berndl-Gasse 20, 1220 Wien
Teilnahmegebühr: Spende 5 Euro

Tornados auch bei uns?

erschreckend

Aufräumen nach Mega-Hagel

Millionenschaden in NÖ & OÖ

Tornado in Tschechien

bis zu 1.000 Verletzte

Jan Delay singt "Eule"

Mit Stars der "Sesamstraße"

Hasselhoff und Big Brother

David singt den Titelsong

Kein Flug trotz 2. Impfung

Bayern lassen Tiroler nicht weg

Was geht gegen Italien?

Positive Energie für unsere Elf

Star zeigt UEFA den Hintern!

Für Toleranz und Vielfalt