Meistgehasster Beruf: Kellner

4 von 10 wollen Job wechseln

(19.09.2019) Der meistgehasste Beruf in Österreich ist der des Kellners. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Arbeiterkammer. Demnach ist rund jeder fünfte Arbeitnehmer mit seinem Job so unzufrieden, dass er über einen Wechsel nachdenkt. Besonders schlimm ist es offenbar in der Gastro: 39 Prozent der Kellner und ein Drittel der Angestellten in Gasthäusern und Hotels wollen künftig etwas anderes machen.

Johann Kalliauer, Präsident der AK Oberösterreich:
"Im Handel ist es ähnlich. 36 Prozent der Regalbetreuer und -innen denken an einen Jobwechsel. Es gibt natürlich auch das andere Ende der Skala. Im öffentlichen Bereich oder in Banken denken die Menschen kaum an einen Jobwechsel."

"Rapunzel" behält den Rekord

Inderin hat die längsten Haare

Herberge überflutet: 5 Tote

mit siedendem Wasser

Bus kracht in Stadtmauer

Vier Personen verletzt

Schielender Husky angebracht

dank Facebook Posting

Bluttat in Pizzeria

Bluttat im Bezirk Neunkirchen

Ölspur führt zu Alkolenker

Fahrerflucht nach Unfall

Größter Schneemann der Welt?

Schladming will den Weltrekord

2 Tote nach Schüssen in Club

Tragödie in San Antonio