Meistgehasster Beruf: Kellner

4 von 10 wollen Job wechseln

(19.09.2019) Der meistgehasste Beruf in Österreich ist der des Kellners. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Arbeiterkammer. Demnach ist rund jeder fünfte Arbeitnehmer mit seinem Job so unzufrieden, dass er über einen Wechsel nachdenkt. Besonders schlimm ist es offenbar in der Gastro: 39 Prozent der Kellner und ein Drittel der Angestellten in Gasthäusern und Hotels wollen künftig etwas anderes machen.

Johann Kalliauer, Präsident der AK Oberösterreich:
"Im Handel ist es ähnlich. 36 Prozent der Regalbetreuer und -innen denken an einen Jobwechsel. Es gibt natürlich auch das andere Ende der Skala. Im öffentlichen Bereich oder in Banken denken die Menschen kaum an einen Jobwechsel."

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?