Italien: Menstruationsurlaub kommt

(31.03.2017) In Italien sollen Frauen bald auf Menstruationsurlaub gehen können! Dazu gibt es jetzt einen neuen Gesetzesentwurf: Frauen mit starken Regelschmerzen sollen drei bezahlte Urlaubstage pro Monat bekommen. Bisher mussten sich Betroffene immer krank melden.

Die Idee ist nicht neu: In asiatischen Ländern gibt es den Menstruationsurlaub schon! Sollte das Gesetz wirklich durchgehen, wäre Italien der absolute Vorreiter im europäischen Raum. Aber nicht jede Frau soll diesen Spezialurlaub bekommen können, man muss ein ärztliches Attest vorlegen.

Frauenarzt Leonhard Loimer: "Nur in 10 Prozent der Fällen steckt eine Endometriose dahinter: Das ist eine Erkrankung, die mit sehr starken Regelschmerzen verbunden ist. Und in diesen Fällen ist es in Österreich so, dass die Frauen ein oder zwei Tage in Krankenstand gehen. Aber ich fände es wirklich absurd, jeder Frau diesen Menstruationsurlaub zu geben."

Bei Tik Tok-Dreh überfahren

17-Jähriger in Tirol verletzt

FC Bayern vernichtet Barcelona

trotz Eigentor von David Alaba

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus