Merkel regiert vom Krankenbett

(07.01.2014) Unsere deutschen Nachbarn werden drei Wochen lang vom Krankenbett aus regiert. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich ja während des Skiurlaubs beim Langlaufen den Beckenring gebrochen. Die Verletzung zwingt sie ins Bett. Das Land könne die Kanzlerin in dieser Zeit trotzdem regieren – wenn auch mit Einschränkungen. Politikwissenschafter Flooh Perlot:

“Das kommt immer wieder vor, dass Politiker eine gewisse Zeit ausfallen. Sie hat sich zum Glück nicht so schwer verletzt, dass sie regierungsunfähig ist. Sie muss zwar einige öffentliche Auftritte streichen, Verhandlungen und Gespräche kann sie aber auch per Telefonkonferenz oder ähnlichen technischen Möglichkeiten führen. Außerdem hat sie viele Mitarbeiter. Und die entsprechenden Minister sind ja auch im Einsatz.“

Flug startet 1 Monat zu früh

Landung verweigert

Fäkalien auf Justizgebäude

Mann bewirft Gerichtsgebäude

VW Diesel-Skandal

Anspruch auf Schadenersatz

Kultur- und Freizeitbereich

Neue Regeln für den Restart

Sperma statt Rosen

schwanger durch Casting-Show

Mann dringt in Zoo-Gehege ein

will Bärin ertränken

Thiem wieder in Action

Generali Open Pro Series

Erdbeben bei Live-Interview

alles wackelt