Bei Merkur arbeiten jetzt Roboter

Merkur hat jetzt eine neue Mitarbeiterin - Roboter "Pepper"! Sie soll die Kunden im Foyer der Lebensmittelmärkte begrüßen und unterhalten! "Pepper" hat eine weibliche Stimme und erinnert vom Aussehen an die Assistentin von Iron Man, die ebenfalls "Pepper" heißt. Das Ganze ist jetzt erstmals als Testprojekt im Merkur Markt im Gerngross auf der Wiener Mariahilfer Straße vorgestellt worden.

Roboter "Pepper" soll aber keine menschlichen Mitarbeiter ersetzen, sagt REWE-Sprecherin Ines Schurin:
"Die Pepper ist sozusagen die Weiterentwicklung eines Info-Screens, der aber eben auch sprechen kann. Sie soll einerseits wirklich Informationen geben, zum Beispiel über Rabatte oder Rezepte im Markt. Aber sie kann auch tanzen, Tiere nachmachen und Witze erzählen. Pepper kann aber auch Selfies mit den Kunden knippsen. Das funktioniert dann über ein Touch-Pad, das der Roboter auf der Brust hat."

Du kannst derzeit drei Ausgaben von „Pepper“ in unterschiedlichen Merkur-Märkten in Österreich antreffen!

Explosion in Wien!

Mehrere Menschen verletzt

Raubüberfall mit Pfefferspray

Fette Beute: 25.000 Euro

Bub von Holzskulptur erschlagen

Heute Prozess in Klagenfurt

Mutter überfährt Sohn

Mutprobe geht schief

Mann vergewaltigt 11-Jährige

am hellichten Tag

Mehr Hitze- als Verkehrstote

Unterschätze nicht die Gefahr

93-Jährige will in den Knast

Bevor es zu spät ist!

Geplantes Attentat!

gegen H.C. Strache