Bei Merkur arbeiten jetzt Roboter

(18.07.2017) Merkur hat jetzt eine neue Mitarbeiterin - Roboter "Pepper"! Sie soll die Kunden im Foyer der Lebensmittelmärkte begrüßen und unterhalten! "Pepper" hat eine weibliche Stimme und erinnert vom Aussehen an die Assistentin von Iron Man, die ebenfalls "Pepper" heißt. Das Ganze ist jetzt erstmals als Testprojekt im Merkur Markt im Gerngross auf der Wiener Mariahilfer Straße vorgestellt worden.

Roboter "Pepper" soll aber keine menschlichen Mitarbeiter ersetzen, sagt REWE-Sprecherin Ines Schurin:
"Die Pepper ist sozusagen die Weiterentwicklung eines Info-Screens, der aber eben auch sprechen kann. Sie soll einerseits wirklich Informationen geben, zum Beispiel über Rabatte oder Rezepte im Markt. Aber sie kann auch tanzen, Tiere nachmachen und Witze erzählen. Pepper kann aber auch Selfies mit den Kunden knippsen. Das funktioniert dann über ein Touch-Pad, das der Roboter auf der Brust hat."

Du kannst derzeit drei Ausgaben von „Pepper“ in unterschiedlichen Merkur-Märkten in Österreich antreffen!

Cyber Monday: So ticken User

Neidhammel-Effekt

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant

Östrogenpflaster gegen Corona?

USA reagieren auf Studie

Baby mit Antikörpern geboren

Mutter war infiziert

Vogelgrippe in England

10.000 Truthähne getötet

King fürchtet sich vor Trump

Trump sei “furchteinflößend”

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert