Bei Merkur arbeiten jetzt Roboter

(18.07.2017) Merkur hat jetzt eine neue Mitarbeiterin - Roboter "Pepper"! Sie soll die Kunden im Foyer der Lebensmittelmärkte begrüßen und unterhalten! "Pepper" hat eine weibliche Stimme und erinnert vom Aussehen an die Assistentin von Iron Man, die ebenfalls "Pepper" heißt. Das Ganze ist jetzt erstmals als Testprojekt im Merkur Markt im Gerngross auf der Wiener Mariahilfer Straße vorgestellt worden.

Roboter "Pepper" soll aber keine menschlichen Mitarbeiter ersetzen, sagt REWE-Sprecherin Ines Schurin:
"Die Pepper ist sozusagen die Weiterentwicklung eines Info-Screens, der aber eben auch sprechen kann. Sie soll einerseits wirklich Informationen geben, zum Beispiel über Rabatte oder Rezepte im Markt. Aber sie kann auch tanzen, Tiere nachmachen und Witze erzählen. Pepper kann aber auch Selfies mit den Kunden knippsen. Das funktioniert dann über ein Touch-Pad, das der Roboter auf der Brust hat."

Du kannst derzeit drei Ausgaben von „Pepper“ in unterschiedlichen Merkur-Märkten in Österreich antreffen!

Für immer und ewig?!

Paar wollte Beziehung angekettet retten

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!