Messer bleibt im Kopf stecken

(12.08.2014) Horrorunfall in China! Ein Mann wird beim Spazierengehen von einem vom Himmel fallenden Messer getroffen, das senkrecht in seinem Kopf steckenbleibt. Blutüberströmt wird er ins Krankenhaus gebracht. Nach einer Not-OP geht es ihm jetzt schon wieder besser. Von einem Balkon im 8. Stock eines Wohnhauses hat ein Windstoß das Messer davongetragen.

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck

Kündigung wegen Impfung?

Deutschland: Impfgegner-Eklat

Kein einziger Influenza-Fall

Maßnahmen verhindern Grippe

Angelobung Joe Biden

bye bye Trump

Mega-Feuer am Timmelsjoch

Zum Glück keine Verletzten