Messerattacke in Den Haag!

Messer 611

(05.05.2018) Schock in den Niederlanden! Ein Mann ist in der Großstadt Den Haag auf offener Straße mit einem Messer auf Menschen losgegangen. Der Vorfall ereignete sich am Rande der Feierlichkeiten zum Jahrestag der Befreiung der Niederlande von der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg. Drei Menschen wurden bei der Messerattacke verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Die Polizei konnte den Angreifer schließlich mit einem Schuss ins Bein stoppen und festnehmen. Medienberichten zufolge soll der Mann wegen "verwirrten Verhaltens" polizeibekannt sein.

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden