Messerangriff: Motiv unklar

Mann von Polizist angeschossen

(14.10.2019) Was steckt bloß hinter der Messerattacke in Favoriten? Ein 29-jähriger Syrer hat ja gestern Abend mit zwei Messern in der Hand Passanten bedroht. Alle Versuche der Polizei den Mann zu beruhigen sind gescheitert. Nicht einmal der Einsatz von Pfefferspray hat Wirkung gezeigt. Als der 29-Jährige dann auf die Polizisten losgegangen ist, hat einer der Beamten auf ihn geschossen.

Polizeisprecher Markus Dittrich:
"Der Tatverdächtige ist festgenommen worden. Es sind natürlich sofort Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet worden. Er ist ins Krankenhaus eingeliefert worden, es soll keine Lebensgefahr bestehen."

Das Motiv für die Messerattacke ist bisher völlig unklar.

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein