Messerangriff: Motiv unklar

Mann von Polizist angeschossen

(14.10.2019) Was steckt bloß hinter der Messerattacke in Favoriten? Ein 29-jähriger Syrer hat ja gestern Abend mit zwei Messern in der Hand Passanten bedroht. Alle Versuche der Polizei den Mann zu beruhigen sind gescheitert. Nicht einmal der Einsatz von Pfefferspray hat Wirkung gezeigt. Als der 29-Jährige dann auf die Polizisten losgegangen ist, hat einer der Beamten auf ihn geschossen.

Polizeisprecher Markus Dittrich:
"Der Tatverdächtige ist festgenommen worden. Es sind natürlich sofort Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet worden. Er ist ins Krankenhaus eingeliefert worden, es soll keine Lebensgefahr bestehen."

Das Motiv für die Messerattacke ist bisher völlig unklar.

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen

Aus für Russen-McDonald's

McDonald's zieht sich aus Land zurück

Kleinkind totgebissen

Tödliche Hundeattacken in England