Messerattacke auf Parkplatz

15-jähriger Täter

(19.03.2022) Ein 15-Jähriger ist am Freitagabend bei einer Messerattacke auf einem Parkplatz in Ebbs (Bezirk Kufstein) schwer verletzt worden. Grund für die Attacke dürfte ein Streit mit einem Gleichaltrigen gewesen sein, bestätigte ein Polizeisprecher einen Bericht des ORF Tirol gegenüber der APA. Der 15-jährige Verdächtige dürfte im Streit einen spitzen Gegenstand - vermutlich ein Messer - gezückt haben. Er wurde vorläufig festgenommen. Ermittlungen des Landeskriminalamts laufen.

Zu den genauen Umständen war am Samstagmorgen noch nichts bekannt. Das 15-jährige Opfer wurde ins Krankenhaus eingeliefert, befand sich allerdings Samstagfrüh Polizeiangaben zufolge außer Lebensgefahr. Es konnten noch keine Einvernahmen durchgeführt werden.

Kourtneys knappes Brautkleid

Riskanter Look auf Hochzeit

Gassi mit Goldfisch

Innovation oder unnötig?

Nach tödlichem Autopilotunfall

Tesla-Fahrer angeklagt

+++Amoklauf in Volksschule+++

21 Menschen tot

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit