Messerstecherei in Graz

Blutiges Eifersuchtsdrama in Graz. Ein 24-Jähriger stürmt mit zwei Bekannten die Wohnung eines mutmaßlichen Rivalen, weil er dort seine Freundin vermutet. Die Frau ist tatsächlich dort. Sofort geraten die Männer aneinander. Der 24-Jährige zückt plötzlich ein Messer und sticht seinem Rivalen in die Brust. Wolfgang Braunsar vom Landespolizeikommando Steiermark:

„Das Opfer hat zum Glück keine lebensgefährlichen Verletzungen erlitten. Weiters ist es zwischen den beiden Komplizen des 24-Jährigen und der Frau zu einer Rauferei gekommen. Die drei Täter sind geflüchtet, konnten aber wenig später festgenommen werden.“

Wird Justin Bieber Daddy?

neuer Insta-Post

Tag X: Kommen Upload-Filter?

Entscheidung über Artikel 13

Kids zerkratzen 52 Autos

Jüngster Täter erst 6

Tötet 5G wirklich Vögel?

FMK sauer über "Fake-News"

Mit 28 kg Gold aus Bank raus

Prozess in Linz

5 Stunden Sex: Frau stirbt

Herzstillstand!