Messi kickt Frau ins Krankenhaus

(22.03.2016) Barcelona Superstar Lionel Messi kickt beim Spiel gegen Villareal am Sonntag eine Zuschauerin ins Krankenhaus! Messi schießt den Ball ins Publikum, dieser trifft die junge Frau mit voller Wucht am Handgelenk – so hart, dass sie sich die Hand bricht und ins Spital gebracht werden muss. Natürlich war das alles keine Absicht, trotzdem übernimmt der FC Barcelona als Entschuldigung alle Behandlungskosten und lädt die Frau zu einem weiteren Spiel ihrer Wahl ein.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach