Messi kickt Frau ins Krankenhaus

(22.03.2016) Barcelona Superstar Lionel Messi kickt beim Spiel gegen Villareal am Sonntag eine Zuschauerin ins Krankenhaus! Messi schießt den Ball ins Publikum, dieser trifft die junge Frau mit voller Wucht am Handgelenk – so hart, dass sie sich die Hand bricht und ins Spital gebracht werden muss. Natürlich war das alles keine Absicht, trotzdem übernimmt der FC Barcelona als Entschuldigung alle Behandlungskosten und lädt die Frau zu einem weiteren Spiel ihrer Wahl ein.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Prozess um Legostein-Betrug

Mehr als 500.000 € Schaden

Sieg für Österreich!

Achtelfinale!

Für immer und ewig?!

Paar wollte Beziehung angekettet retten

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche