Messi kickt Frau ins Krankenhaus

(22.03.2016) Barcelona Superstar Lionel Messi kickt beim Spiel gegen Villareal am Sonntag eine Zuschauerin ins Krankenhaus! Messi schießt den Ball ins Publikum, dieser trifft die junge Frau mit voller Wucht am Handgelenk – so hart, dass sie sich die Hand bricht und ins Spital gebracht werden muss. Natürlich war das alles keine Absicht, trotzdem übernimmt der FC Barcelona als Entschuldigung alle Behandlungskosten und lädt die Frau zu einem weiteren Spiel ihrer Wahl ein.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht