Messi kickt Frau ins Krankenhaus

(22.03.2016) Barcelona Superstar Lionel Messi kickt beim Spiel gegen Villareal am Sonntag eine Zuschauerin ins Krankenhaus! Messi schießt den Ball ins Publikum, dieser trifft die junge Frau mit voller Wucht am Handgelenk – so hart, dass sie sich die Hand bricht und ins Spital gebracht werden muss. Natürlich war das alles keine Absicht, trotzdem übernimmt der FC Barcelona als Entschuldigung alle Behandlungskosten und lädt die Frau zu einem weiteren Spiel ihrer Wahl ein.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden