Messi kickt Frau ins Krankenhaus

(22.03.2016) Barcelona Superstar Lionel Messi kickt beim Spiel gegen Villareal am Sonntag eine Zuschauerin ins Krankenhaus! Messi schießt den Ball ins Publikum, dieser trifft die junge Frau mit voller Wucht am Handgelenk – so hart, dass sie sich die Hand bricht und ins Spital gebracht werden muss. Natürlich war das alles keine Absicht, trotzdem übernimmt der FC Barcelona als Entschuldigung alle Behandlungskosten und lädt die Frau zu einem weiteren Spiel ihrer Wahl ein.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie