Miau: Katze rettet Leben

(03.09.2014) Eine Mieze als Lebensretterin! In der Nähe von Melbourne in Australien schläft ein Mann in seinem Haus, als es zu brennen beginnt. Katze Sully erkennt den Ernst der Situation. Sie weckt ihren Besitzer und rettet ihm so das Leben. Mann und Katze flüchten. Momente später steht das Haus lichterloh in Flammen.

Katzenbesitzer Craig Geeves sagt zum australischen Fernsehen:
“Sie ist auf meinen Kopf gesprungen, als wolle sie sagen: Hey, steh auf! Ich bin froh, am Leben zu sein, aber persönliche Dinge kann man nicht ersetzen. Die Fotos von all meinen Reisen sind unwiederbringlich weg.“

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters