Miau: Katze rettet Leben

(03.09.2014) Eine Mieze als Lebensretterin! In der Nähe von Melbourne in Australien schläft ein Mann in seinem Haus, als es zu brennen beginnt. Katze Sully erkennt den Ernst der Situation. Sie weckt ihren Besitzer und rettet ihm so das Leben. Mann und Katze flüchten. Momente später steht das Haus lichterloh in Flammen.

Katzenbesitzer Craig Geeves sagt zum australischen Fernsehen:
“Sie ist auf meinen Kopf gesprungen, als wolle sie sagen: Hey, steh auf! Ich bin froh, am Leben zu sein, aber persönliche Dinge kann man nicht ersetzen. Die Fotos von all meinen Reisen sind unwiederbringlich weg.“

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö