Michelle Obamas letzte Rede

Die wohl coolste First Lady der US-Geschichte geht: Michelle Obama hat am Abend ihren letzten offiziellen Auftritt als Präsidentengattin absolviert! Und es war ein Abschied unter Tränen! Das Video davon geht heute durchs Netz! In ihrer letzten Ansprache ehrt sie Lehrer und Schulsozialarbeiter für ihren Einsatz für unterprivilegierte Schüler.

Michelle Obama sagt:
"Ich bin so stolz auf euch! Für eure Geduld, für eure Hingabe und für euer Herzblut in die Arbeit für die nächste Generation. Es gibt glaub ich keinen besseren Moment in meiner Zeit als First Lady, als mit euch allen zu feiern. Ich möchte Danke sagen. Eure First Lady zu sein, war die größte Ehre meines Lebens. Ich hoffe, ich habe euch stolz gemacht."

Am Abend haben die Obamas dann mit einer privaten Party im Weißen Haus Abschied gefeiert. Auf der Gästeliste sollen Sänger wie Beyonce, Jay-Z, Stevie Wonder, die Regisseure George Lucas und J.J.Abrams sowie Hangover-Schauspieler Bradley Cooper gestanden sein.

Familie neun Jahre im Keller

Wiener festgenommen

Knast für Mafia-Waffenhändler

Kärntner belieferten Camorra

Stimmen aus dem Sarg

Gelächter auf Beerdigung

WhatsApp-Update

4 neue Funktionen

Debatte um Philippa Strache

Vilimsky verteidigt 9.500€

Pornhub streicht Anbieter

"Girls Do Porn"

Vorsicht: Fake-Gewinnspiel!

Media Markt warnt

Neuer Dating-Trend: "Fizzing"

= Funkstille