Microsoft stellt Windows 9 vor

(30.09.2014) Der Computergigant Microsoft will die Schlappe rund um das Betriebssystem Windows 8 ausbügeln! Heute stellt das Unternehmen den Nachfolger Windows 9 vor. Erste Details sind bereits durchgesickert: So soll etwa das von vielen vermisste Startmenü zurückkommen. Eine Revolution dürfte allerdings ausbleiben, so Michael Leitner von futurezone.at:
“Der Unterschied tatsächlich wird eigentlich relativ marginal sein. Das Betriebssystem ist im Grund genommen genau dasselbe, nur mit sehr viel mehr Updates. Gerüchten zufolge soll das Windows 9 kostenlos sein. Meiner Meinung nach sollte man zu Windows 9 wechseln! Es zahlt sich definitiv aus.“

Fiaker zusammengestoßen

Kutscher und Pferde verletzt

1:0 gegen Liverpool

Real mit Alaba CL-Sieger

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand