Miesester Elfmeter (VIDEO)

(30.10.2013) Zweifelhafte Berühmtheit haben die Kicker des oberösterreichischen Fußballvereins Stadl-Paura erlangt: Sie haben den miesesten Elfmeter aller Zeiten hingelegt. Statt den Ball direkt ins Tor zu schießen, will der 11er-Schütze den Ball einem Teamkollegen mit einer leichten Ballberührung vorlegen. Doch der gegnerische Goalie ist schneller und schnappt sich die Kugel. Auf Youtube ist das Schlamassel mit mehr als einer halben Million Klicks schon ein echter Hit. Die Kicker können inzwischen drüber lachen, sagt der Sektionschef des Vereins, Christof Kaiblinger im KRONEHIT-Interview:

‚Natürlich hat der Trainer zuerst sauer reagiert, ist ja verständlich. Aber das hat ich mittlerweile gelegt. Wir alle lachen jetzt drüber, was anderes kann man eh nicht tun. Es wär ein Hammer, wenn nur ein Prozent derer, die unser Video auf Youtube angeklickt haben, zu unserem Lokal-Derby am Wochenende kommen würden. Dann hätten wir im Stadion ein paar tausend Leute.‘

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung