Milder Winter bringt uns Geld!

(15.01.2014) Der milde Winter tut unserem Kontostand gut! Wir werden heuer kräftig bei den Heizkosten sparen, das sagen jetzt Experten voraus. Weil es vor allem im Oktober und Dezember in ganz Österreich ungewöhnlich warm war, haben wir nicht so viel geheizt. Und zwar konkret um durchschnittlich neun Prozent weniger als noch im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Stefan Zach vom niederösterreichischen Energieversorger EVN:

"Wenn ein durchschnittlicher Haushalt um neun Prozent weniger verbraucht, dann hat er sich bislang in den ersten drei Monaten der Heizperiode etwa 70 Euro gespart. Das sollte sich auf der Heizrechnung definitiv bemerkbar machen."

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes

Drogenlenker zieht blank

Bei Polizeikontrolle in OÖ

Heute weltweiter Klimastreik!

Es wird wieder richtig laut

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin