Millie-Belle im Baby-Fashion-Olymp

Sie erst zwei Jahre alt – und läuft schon auf der New York Fashionweek! Die User im Netz können es gar nicht fassen: Die Kleine kann erst seit Kurzem gehen, läuft schon über den Laufsteg und hat sogar ihr eigenes Modelabel. Auch auf Instagram ist Baby Millie-Belle schon ein Star: Sie hat dort über 137.000 Follower! Dahinter steckt natürlich nicht sie selbst, sondern ihre Mama. Die lädt jeden Tag Pics von ihrer kleinen Tochter in teuren Outfits auf Insta.

Kinderanwältin Monika Pinterits:
"Jeder Mensch hat das Recht am eigenen Bild. Auch Eltern können nicht alleine zustimmen, dass das Bild vom Kind ins Internet kommt. Außerdem ist das nicht ungefährlich! Es sind nicht nur gute Menschen im Netz unterwegs. Kleine Mädchen als Modepüppchen ins Internet zu stellen, ist ein absolutes No-Go!"

Brexit-Deal steht!

Juncker & Johnson bestätigen

Bundesliga: Videobeweis kommt

ab März 2021 in Österreich

Blinder Passagier

Mann klebt sich auf Flugzeug

iPhone 11 Pro Max: Goldgrube

So viel verdient Apple damit

Käse-Rückruf wegen Listerien!

Diese Produkte sind betroffen

Keller-Verlies: Warum?

"Tätern geht es um Macht"

Kündigung per Taxi ins Spital

4-fach-Mama nach OP Job los

Zahnpasta in der Vagina?

Gefährlicher Trend!