Millie-Belle im Baby-Fashion-Olymp

(24.01.2017) Sie erst zwei Jahre alt – und läuft schon auf der New York Fashionweek! Die User im Netz können es gar nicht fassen: Die Kleine kann erst seit Kurzem gehen, läuft schon über den Laufsteg und hat sogar ihr eigenes Modelabel. Auch auf Instagram ist Baby Millie-Belle schon ein Star: Sie hat dort über 137.000 Follower! Dahinter steckt natürlich nicht sie selbst, sondern ihre Mama. Die lädt jeden Tag Pics von ihrer kleinen Tochter in teuren Outfits auf Insta.

Kinderanwältin Monika Pinterits:
"Jeder Mensch hat das Recht am eigenen Bild. Auch Eltern können nicht alleine zustimmen, dass das Bild vom Kind ins Internet kommt. Außerdem ist das nicht ungefährlich! Es sind nicht nur gute Menschen im Netz unterwegs. Kleine Mädchen als Modepüppchen ins Internet zu stellen, ist ein absolutes No-Go!"

Vierjährige stürzt aus Fenster

Schwer verletzt

4-Jähriger stirbt bei Ausflug

Von Strömung mitgerissen

Sozialmärkte kommen nicht nach

30 Prozent mehr Kunden

OÖ: Unfall in luftiger Höhe

Zusammenstoß zweier Leichtflugzeuge

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Fall in Wien bestätigt

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte