Millie-Belle im Baby-Fashion-Olymp

Sie erst zwei Jahre alt – und läuft schon auf der New York Fashionweek! Die User im Netz können es gar nicht fassen: Die Kleine kann erst seit Kurzem gehen, läuft schon über den Laufsteg und hat sogar ihr eigenes Modelabel. Auch auf Instagram ist Baby Millie-Belle schon ein Star: Sie hat dort über 137.000 Follower! Dahinter steckt natürlich nicht sie selbst, sondern ihre Mama. Die lädt jeden Tag Pics von ihrer kleinen Tochter in teuren Outfits auf Insta.

Kinderanwältin Monika Pinterits:
"Jeder Mensch hat das Recht am eigenen Bild. Auch Eltern können nicht alleine zustimmen, dass das Bild vom Kind ins Internet kommt. Außerdem ist das nicht ungefährlich! Es sind nicht nur gute Menschen im Netz unterwegs. Kleine Mädchen als Modepüppchen ins Internet zu stellen, ist ein absolutes No-Go!"

Pinke Schafe am Festival

Heftige Kritik an Werbeaktion

Hat Arzt 95 Kinder missbraucht?

Schwere Missbrauchsvorwürfe

iOS 12.4: Sicherheits-Update

Gefährliche Lücke behoben

NÖ: 14-Jähriger tötet Mutter

schreckliche Bluttat!

Filter-Fail bei Pressesprecherin

als süßes Kätzchen im Netz

Drink steckt Hemd in Brand

Showeinlage geht schief

Rasenmähen: Frau stirbt fast

Skurriler Unfall

Mann mit Hund provoziert Kuh

Purer Leichtsinn!