Millionärin arbeitet Heiligabend

(24.12.2017) Echt cool: Eine frisch gebackene Millionärin kümmert sich heute Abend um alte und kranke Menschen. Patricia Aldridge und ihr Mann Robert haben vor wenigen Wochen umgerechnet mehr als eine Million Euro im Lotto gewonnen.

Doch statt sofort ihre Jobs zu kündigen und richtig auf den Putz zu hauen, ist das Paar komplett am Boden geblieben. Patricia verzichtet sogar darauf, heute Weihnachten mit ihrer Familie zu feiern - sie sagt zur britischen BBC:
"Ich bin eine Pflegehelferin und ich wurde bereits für einen Dienst an Weihnachten eingeteilt. Ich mache meine Arbeit einfach weiter und habe nicht vor zu kündigen, denn ich liebe was ich mache."

Auch Ehemann Robert will künftig weiter als Bauleiter arbeiten.

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer