Millionen Klicks für Wahlaufruf

(26.11.2016) Millionen Klicks gibt es im Netz für Frau Gertrude aus Wien! Warum? Die 89-jährige KZ-Überlebende hat knapp eine Woche vor der Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl ein wirklich bewegendes Video veröffentlicht, in dem sie über jüngste gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Österreich spricht.

Die Videobotschaft von Frau Gertrude verbreitet sich derzeit wie ein Lauffeuer auf Facebook und Twitter. Selbst große deutsche Medien wie die "Welt", "Zeit", "Süddeutsche Zeitung" und "Berliner Zeitung" berichten über den bewegenden Wahlaufruf.

In den Sozialen Netzwerken gibt es dazu neben respektvoller Kritik leider auch wieder zahlreiche Hasspostings von Anhängern rechten Gedankengutes.

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona