Millionen Klicks für Wahlaufruf

(26.11.2016) Millionen Klicks gibt es im Netz für Frau Gertrude aus Wien! Warum? Die 89-jährige KZ-Überlebende hat knapp eine Woche vor der Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl ein wirklich bewegendes Video veröffentlicht, in dem sie über jüngste gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Österreich spricht.

Die Videobotschaft von Frau Gertrude verbreitet sich derzeit wie ein Lauffeuer auf Facebook und Twitter. Selbst große deutsche Medien wie die "Welt", "Zeit", "Süddeutsche Zeitung" und "Berliner Zeitung" berichten über den bewegenden Wahlaufruf.

In den Sozialen Netzwerken gibt es dazu neben respektvoller Kritik leider auch wieder zahlreiche Hasspostings von Anhängern rechten Gedankengutes.

22-Jähriger schlägt Polizisten

Alkoholisiert und Aggressiv

17-Jährige mit Waffe bedroht

Zum Mitkommen gezwungen

Frau stirbt in Flammen!

Bei Brand in Wohnung

Lebendig begraben!

Zwei Kinder ersticken in Kiste

18-Jähriger stirbt an Corona

Jüngstes Opfer in Oberösterreich

Pandemie-Ende 2022?

Moderna-Chef rechnet damit

Schule: Sicherheitsphase endet

Noch mehr Chaos ab Montag?

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September