Millionen Klicks für Wahlaufruf

(26.11.2016) Millionen Klicks gibt es im Netz für Frau Gertrude aus Wien! Warum? Die 89-jährige KZ-Überlebende hat knapp eine Woche vor der Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl ein wirklich bewegendes Video veröffentlicht, in dem sie über jüngste gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Österreich spricht.

Die Videobotschaft von Frau Gertrude verbreitet sich derzeit wie ein Lauffeuer auf Facebook und Twitter. Selbst große deutsche Medien wie die "Welt", "Zeit", "Süddeutsche Zeitung" und "Berliner Zeitung" berichten über den bewegenden Wahlaufruf.

In den Sozialen Netzwerken gibt es dazu neben respektvoller Kritik leider auch wieder zahlreiche Hasspostings von Anhängern rechten Gedankengutes.

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel