Mini-Schwein: Fragwürdiger Trend

(25.07.2018) Sie sind extrem süß und auch noch hochintelligent – aber bitte überleg dir gut, ob du dir auch wirklich eines zulegst. Die Rede ist von Mini-Schweinen! Die sind nämlich derzeit als Haustiere hoch im Kurs.

Was viele nicht bedenken: Die süßen Ferkel bleiben alles andere als “mini“. Ausgewachsen bringen sie zwischen 70 und 150 Kilogramm auf die Waage. Und sie haben spezielle Bedürfnisse, sagt Claudia Haupt vom Verein „Ferkelfroh“:
“Sie wühlen, sie graben, sie brauchen soziale Kontakte. Und zwar nicht nur mit Menschen, sondern auch wirklich mit Artgenossen. Und sie werden bis zu 20 Jahre alt. Das ist also eine echte Verpflichtung, die man da eingeht."

Vor allem weil Schweine sehr sensibel sind, sagt die Expertin:
"Und sie reagieren depressiv, wenn man sie aus ihrer gewohnten Umgebung rausreißt.“

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!

Regenbogenfarben in München?

DFB-Elf 'provoziert' Ungarn

Fiaker müssen "arbeiten"

Trotz Megahitze!

Hase an Baum genagelt

Tier geköpft und gehäutet

Countdown zum Ukraine-Match

Wir drücken die Daumen!

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt