Mini-Schwein: Fragwürdiger Trend

(25.07.2018) Sie sind extrem süß und auch noch hochintelligent – aber bitte überleg dir gut, ob du dir auch wirklich eines zulegst. Die Rede ist von Mini-Schweinen! Die sind nämlich derzeit als Haustiere hoch im Kurs.

Was viele nicht bedenken: Die süßen Ferkel bleiben alles andere als “mini“. Ausgewachsen bringen sie zwischen 70 und 150 Kilogramm auf die Waage. Und sie haben spezielle Bedürfnisse, sagt Claudia Haupt vom Verein „Ferkelfroh“:
“Sie wühlen, sie graben, sie brauchen soziale Kontakte. Und zwar nicht nur mit Menschen, sondern auch wirklich mit Artgenossen. Und sie werden bis zu 20 Jahre alt. Das ist also eine echte Verpflichtung, die man da eingeht."

Vor allem weil Schweine sehr sensibel sind, sagt die Expertin:
"Und sie reagieren depressiv, wenn man sie aus ihrer gewohnten Umgebung rausreißt.“

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant

Östrogenpflaster gegen Corona?

USA reagieren auf Studie

Baby mit Antikörpern geboren

Mutter war infiziert

Vogelgrippe in England

10.000 Truthähne getötet

King fürchtet sich vor Trump

Trump sei “furchteinflößend”

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie