Mini-Welpe wird zu Riesenhund

(14.08.2015) Dieser Riesenhund begeistert das Netz! ‚Bear‘ lebt in Großbritannien und ist rund zwei Meter groß und hat unglaubliche 95 Kilo! Die Deutsche Dogge gehört Sue und Robert Markham.

Die 57-Jährige hat den Hund vor ein paar Jahren angeschleppt. Aber: Weil ihr Mann nur einen kleinen Hund wollte, hat sie ihn einfach angeschwindelt. Sie hat ihm erzählt, dass es sich um einen Jack Russel Terrier handelt.

Der Welpe war damals wirklich Mini. Aber mit der Zeit ist ‚Bear‘ immer größer geworden. Und zum Schluss hat sich auch ihr Ehemann in den Riesenhund verliebt.

Sue Markham sagt:
"Ich finde, er ist wunderschön. Er liebt die Aufmerksamkeit, die er von den Menschen bekommt, wenn wir draußen mit ihm unterwegs sind. Deshalb fährt er auch so gerne Auto. Er weiß, dass wir dann irgendwohin fahren und dort werden ihn dann Leute ansehen. Viele fragen uns dann, wie wir es geschafft haben, dass unser Hund so groß geworden ist. Offenbar wollen viele auch so einen Riesenhund."

Teile die Story mit deinen Freunden!

Mordalarm in Kufstein

Tatverdächtiger will in Knast

Bub stirbt an Gehirnschwellung

nach Kochsalzlösung

Aus für Maske im Unterricht

Lehrer: "Gemischte Gefühle"

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt