Missbrauch auf Spielplatz?

Fahndung nach diesem Mann

(20.09.2019) Die Polizei Salzburg bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Man fahndet nach einem ca. 40- bis 45-jährigen Mann mit Glatze und Brille. Die Polizei selbst will sich zu Tatvorwürfen nicht äußern. Laut Staatsanwaltschaft soll der Mann aber Anfang August ein unmündiges Mädchen auf einem Spielplatz in der Stadt Salzburg sexuell missbraucht haben, berichtet die APA. Die Polizei hat heute ein Fahndungsfoto veröffentlicht.

Polizeisprecherin Verena Rainer:
„Der Mann ist bis jetzt bei der Polizei nicht bekannt. Wir bitten daher um Hinweise. Die können beim Kriminaldauerdienst unter 059133 / 55 3333 oder auch an jeder Polizeidienststelle abgegeben werden."

Massentests: Anmeldung möglich

Untersuchungen ab Freitag

Ktn: Keine Spur von Bankräuber

Fahndung läuft

Regierung verrät Öffnungsplan

Wer sperrt am Montag auf?

Auto rast in Fußgängerzone

Fünf Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Mutter isoliert Sohn

fast 30 Jahre lang