Missbrauch: Trainer verhaftet

(13.02.2014) Schwere Vorwürfe gegen einen Jugendfußballtrainer aus dem Innviertel in Oberösterreich! Der etwa 60-jährige soll sich an mindestens einem seiner unmündigen Schützlinge vergangen haben. Der Mann ist festgenommen worden. Laut Staatsanwaltschaft hat er sich in den Befragungen selbst schwer belastet.

Jasmin Gaderer von der Oberösterreich Krone:
‚Ins Rollen ist das ganze dadurch gekommen, dass ein Mädchen, das unter 14 Jahre alt ist, seinen Eltern von dem Missbrauch erzählt hat. Der Vater hat daraufhin Anzeige gegen den Trainer erstattet.‘

Die Staatsanwaltschaft geht von weiteren Opfern aus.

Impfpflicht: Erster Entwurf

Bis zu 3600€ Strafe

Zäher Corona-Gipfel wartet

Entscheidung über Lockdown

Missbrauchsfälle in Kirche

Portugals Bischöfe wollen Studie

Familie stürmt Spital

Nach Covid-Todesfall

Granate aus Hintern entfernt

Panzerabwehrgranate

Corona-Fälle in belgischem Zoo

Zwei Nilpferde positiv

Haus versehentlich niedergebrannt

Wegen Schlangenbefall

Brutale Schläge aus Eifersucht

Ehemann wird handgreiflich