Mit 208 km/h über A4

Kinder mit an Bord!

(07.03.2022) Einen unglaublichen Fall von Raserei hat es gestern auf der A4 gegeben. Diesmal war es ein 39-Jähriger Italiener, der mit 208 km/h über die Ostautobahn bei Schwechat gerast ist. Das Erschreckende: es waren seine zwei Kinder mit im Auto! Aufmerksam ist ein Streifenwagen geworden, der vom Italiener mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit überholt wurde. Nach mehreren Kilometern Verfolgungsjagd, hat der PKW mit der italienischen Familie gestoppt werden können.

(am)

Reservierungspflicht im Zug?

ÖBB kämpft mit Überlastung

Chemikalien in Fußballstadion

Verteilt von Unbekannten

Ende der Maskenpflicht!

Im Handel und Öffis!

Aus für PCR-Tests

Ab Juni an Schulen

Zweijähriges Kind verletzt!

Autounfall in Schwarzach

kronehit-show von Dua Lipa

13.500 Fans in Stadthalle

Auto fliegt 30m durch die Luft

Horror-Crash in Tirol

Drei Monate Krieg!

"Kann noch Jahre dauern"