Mit 30 KG "Gras" von Rom nach Graz

(03.01.2019) Mit 30 Kilo “Gras“ im Kofferraum von Rom nach Graz. Ein junger Afghane, der in der Steiermark lebt, kauft in der italienischen Hauptstadt 30 Kilogramm Cannabiskraut. Die Drogen haben einen Straßenverkaufswert von rund 300.000 Euro. Der 25-Jährige packt alles in sein Auto und fährt wieder Richtung Graz. Und fast hätte er sein Ziel erreicht. Doch in Kärnten gerät er in eine Verkehrskontrolle.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Die Beamten haben den richtigen Riecher bewiesen und die Drogenpakete gleich sichergestellt. Der Mann ist auch geständig. Er ist festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht worden.“

Sexuelle Belästigung

Neue Vorwürfe gegen Fellner

Reparaturbonus ab 2022

Reparieren statt Wegwerfen

Pink bricht Rekord!

Sie erhält den Icon Award

Doppelmord in Salzburg

Nächste Beziehungstat

Frau täuscht Tod vor

Wird von Pudel verraten

Trampolin auf Gleis

gefährliche Situation

Gebrauchte Tests verwendet!

Täter verhaftet

Mädchen (13) schwer verprügelt

Familienstreit wegen Trennung?