Mit 30 KG "Gras" von Rom nach Graz

cannabis

(03.01.2019) Mit 30 Kilo “Gras“ im Kofferraum von Rom nach Graz. Ein junger Afghane, der in der Steiermark lebt, kauft in der italienischen Hauptstadt 30 Kilogramm Cannabiskraut. Die Drogen haben einen Straßenverkaufswert von rund 300.000 Euro. Der 25-Jährige packt alles in sein Auto und fährt wieder Richtung Graz. Und fast hätte er sein Ziel erreicht. Doch in Kärnten gerät er in eine Verkehrskontrolle.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Die Beamten haben den richtigen Riecher bewiesen und die Drogenpakete gleich sichergestellt. Der Mann ist auch geständig. Er ist festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht worden.“

Mann von Müllwagen getötet

90-Jähriger wurde überrollt

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer

Frau gebar Baby am Strand

Schwangerschaft nicht bemerkt

Dauerregen: Feuerwehr gewarnt

100 Liter und mehr pro m²

Handel: Bonus & Maskenpause?

Supermarkt-Angestellte leiden

Freibäder drohen mit Schließung

Besucher seien zu unvorsichtig