Mit Auto 25 Meter abgestürzt

Sbg: 18-Jähriger überlebt!

(11.08.2022) In Krispl (Tennengau) ist am Mittwochnachmittag ein Auto rund 25 Meter weit über eine steile Böschung gestürzt und in einem Bach gelandet. Der Wagen blieb an einer Engstelle im hüfttiefen Wasser stecken, wie die Salzburger Wasserrettung informierte. Der verletzte Lenker, ein 18-jähriger Tennengauer, hatte noch genug Kraft, um den felsigen Hang der Kluft zur Krispler Landesstraße hinaufzuklettern. Dort leistete ihm das Rote Kreuz Erste Hilfe.

Laut Polizei war der junge Mann nicht alkoholisiert. Warum der Pkw von der Fahrbahn abgekommen ist, muss noch ermittelt werden. Das Wrack wurde von Feuerwehrleuten und Wasserrettern mit Hilfe eines Krans aus dem "Mörtlbach" geborgen.

(MK/APA)

6-Jähriger ertrunken

30.000 € für Hinweise

Anschlag in Wien

Prozess gegen Kontaktmann

Drohnenangriff auf Kiew

Infrastruktur betroffen

Grausame Schweinemast

Betrieb kommt glimpflich davon

Schlafender Einbrecher im Auto!

Besitzerin unter Schock

Kommt die Maskenpflicht?

Corona-welle nimmt Fahrt auf

Diesel knackt 2-Euro-Marke

Tirol+Vorarlberg am teuersten

#klarnaschulden geht viral

Irrer TikTok-Trend