Mit E-Scooter auf Autobahn

Blind aufs Navi verlassen

(02.07.2019) Acht Kilometer lang mit dem E-Scooter über die Autobahn. Im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen hat sich ein 28-Jähriger leider blind auf sein Navi am Handy verlassen. Er wollte auf seinem E-Roller nach Hause und ist dabei den Anweisungen des Geräts gefolgt – direkt auf die A 46.

Polizeisprecherhin Angela Jansen:
“Aufmerksame Autofahrer haben sich dann mit aktivierter Warnblinkanlage vor und hinter ihn gesetzt und haben ihn so quasi von der Autobahn geleitet. Die Kollegen haben ihn dann in Empfang genommen und eine Anzeige erstattet. Es ist aber zum Glück niemand verletzt worden.“

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden