Mit E-Scooter auf Autobahn

Blind aufs Navi verlassen

(02.07.2019) Acht Kilometer lang mit dem E-Scooter über die Autobahn. Im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen hat sich ein 28-Jähriger leider blind auf sein Navi am Handy verlassen. Er wollte auf seinem E-Roller nach Hause und ist dabei den Anweisungen des Geräts gefolgt – direkt auf die A 46.

Polizeisprecherhin Angela Jansen:
“Aufmerksame Autofahrer haben sich dann mit aktivierter Warnblinkanlage vor und hinter ihn gesetzt und haben ihn so quasi von der Autobahn geleitet. Die Kollegen haben ihn dann in Empfang genommen und eine Anzeige erstattet. Es ist aber zum Glück niemand verletzt worden.“

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö