Mit E-Scooter auf Autobahn

Blind aufs Navi verlassen

Acht Kilometer lang mit dem E-Scooter über die Autobahn. Im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen hat sich ein 28-Jähriger leider blind auf sein Navi am Handy verlassen. Er wollte auf seinem E-Roller nach Hause und ist dabei den Anweisungen des Geräts gefolgt – direkt auf die A 46.

Polizeisprecherhin Angela Jansen:
“Aufmerksame Autofahrer haben sich dann mit aktivierter Warnblinkanlage vor und hinter ihn gesetzt und haben ihn so quasi von der Autobahn geleitet. Die Kollegen haben ihn dann in Empfang genommen und eine Anzeige erstattet. Es ist aber zum Glück niemand verletzt worden.“

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?

Linz: Bombenalarm in Supermarkt

"Granate" auf Dach entdeckt