E-Scooter auf der Autobahn

Mit 20 km/h unterwegs

(10.08.2021) Eine ungewöhnliche Verkehrsmeldung erreichte die deutsche Polizei am Sonntag: Mit einem E-Scooter und einer Geschwindigkeit von 20km/h fährt ein Mann auf der Autobahn Richtung Hannover und verlässt diese auch wieder selbstständig.

Als die Polizei den 24-Jährigen schließlich findet, gibt er an, er hätte den Scooter erst gekauft und wollte die Reichweite des Akkus testen. Es wäre ihm nicht bewusst gewesen, dass er die Autobahn dafür nicht nutzen darf. Immerhin sei er schön rechts gefahren und gehupt hätte auch niemand.

(VK)

Baby-News bei den Baldwins

Kind Nummer sieben ist da

FPÖ-Wahlbeisitzer streiken

Wegen FFP2-Masken

Alkounfall: Brennendes Auto

21-Jähriger gerettet

Flugzeuge stoßen zusammen

Zwei Tote in Deutschland

Wieder Drohung mit Machete

Diesmal in Vorarlberg

ÖVP droht Rekord-Absturz

Tirol wählt

Russen gegen Teilmobilmachung

Panik und Proteste

"Kein Atomwaffen-Einsatz"

Ex-General glaubt nicht daran