Mit 'Heil Hitler'-Auto durch Graz

(30.06.2016) Ein rechtsextremer Aufreger aus Graz sorgt im Netz für Kopfschütteln! In der steirischen Landeshauptstadt ist gestern ein weißer VW-Bus mit einem “Heil Hitler“-Plakat unterwegs gewesen. Das handgemalte Transparent ist quer über die Heckscheibe angebracht gewesen. Geschockte Passanten haben den Kastenwagen natürlich sofort geknipst.

Johannes Steiner von den “Grünen & Alternativen Student_innen“ hat Anzeige erstattet:
“Mir ist das Foto zugespielt worden, ich habe keine Sekunde mit der Anzeige gezögert. Der Lenker soll aber nicht das erste Mal mit diesem Transparent unterwegs gewesen sein. Es ist erschreckend.“

Achterbahn: Kreischverbot

in Japan

14-Jährige kaufen Auto

um 320 Euro

Erste afroamerikanische Batwoman

Zum ersten Mal in US-Serie

Tankstellenraub in Wien

Kennst du diese Männer?

4% der Sterbefälle durch CoV

in Österreich

Baby hält Verhütungsmittel

bei der Geburt

Kids in Porno-Falle gelockt

Österreicher festgenommen

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt