Mit 'Heil Hitler'-Auto durch Graz

Ein rechtsextremer Aufreger aus Graz sorgt im Netz für Kopfschütteln! In der steirischen Landeshauptstadt ist gestern ein weißer VW-Bus mit einem “Heil Hitler“-Plakat unterwegs gewesen. Das handgemalte Transparent ist quer über die Heckscheibe angebracht gewesen. Geschockte Passanten haben den Kastenwagen natürlich sofort geknipst.

Johannes Steiner von den “Grünen & Alternativen Student_innen“ hat Anzeige erstattet:
*“Mir ist das Foto zugespielt worden, ich habe keine Sekunde mit der Anzeige gezögert. Der Lenker soll aber nicht das erste Mal mit diesem Transparent unterwegs gewesen sein. Es ist erschreckend.“*

Seltener Sumatra-Elefant tot

ohne Stoßzähne gefunden

Politiker furzt live

#fartgate

Drohnen-Verordnung: Viel Neues

So hoch darfst du fliegen

Riesen-Spinne in Supermarkt

Mega-Schock

Elektro-Folter auf Schlachthof

Tierärzte schauen zu

Kobra verschlingt Riesen-Python

Mahlzeit!

Arzt in Klinik erstochen

Messerangriff während Vortrag

Unwetter: Spur der Verwüstung

Alle Infos und Bilder