Mit 'Heil Hitler'-Auto durch Graz

(30.06.2016) Ein rechtsextremer Aufreger aus Graz sorgt im Netz für Kopfschütteln! In der steirischen Landeshauptstadt ist gestern ein weißer VW-Bus mit einem “Heil Hitler“-Plakat unterwegs gewesen. Das handgemalte Transparent ist quer über die Heckscheibe angebracht gewesen. Geschockte Passanten haben den Kastenwagen natürlich sofort geknipst.

Johannes Steiner von den “Grünen & Alternativen Student_innen“ hat Anzeige erstattet:
“Mir ist das Foto zugespielt worden, ich habe keine Sekunde mit der Anzeige gezögert. Der Lenker soll aber nicht das erste Mal mit diesem Transparent unterwegs gewesen sein. Es ist erschreckend.“

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt