Mit Messer im Rücken beim 'Mäci'!

Unfassbar! In New York steht plötzlich ein Mann mit einem Messer im Rücken in einer McDonald’s-Filiale. Der Verletzte dürfte zuvor von zwei Unbekannten auf offener Straße attackiert worden sein. Mit dem Messer im Rücken schleppt er sich in das Fast-Food-Restaurant. Kunden und Angestellte sind geschockt, leisten aber sofort Hilfe!

Ein Augenzeuge sagt gegenüber dem US-Sender CBS:
“Ich habe plötzlich Schreie gehört, alle waren sehr aufgeregt. Dann sah ich diesen Mann. Er hatte ein Küchenmesser in seinem Rücken. Und er telefonierte. Ich glaube mit einem Familienmitglied, denn er sagte, dass es vielleicht das letzte Mal wäre, das sie sich hören würden.“

Kurz darauf trifft die Rettung ein. Der Mann ist schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Die Fahndung nach den Tätern läuft.

Warnung vor Fake-Polizist

Graz: 78.000 € futsch

Grippe gefährlich unterschätzt

4.300 Tote in zwei Jahren

Polizei sichert WhatsApp-Chat

Von Schülern in Deutschland

Inzest-Eltern töten Kinder

"Lieber tot als im Heim"

Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen

Kältetelefone wieder aktiv

Ein Anruf kann Leben retten

Fahndung in Vorarlberg

Täter nach Überfall flüchtig

10.000 Euro über WhatsApp?

Der kronehit Fake-Check