Mit Messer im Rücken beim 'Mäci'!

(26.06.2014) Unfassbar! In New York steht plötzlich ein Mann mit einem Messer im Rücken in einer McDonald’s-Filiale. Der Verletzte dürfte zuvor von zwei Unbekannten auf offener Straße attackiert worden sein. Mit dem Messer im Rücken schleppt er sich in das Fast-Food-Restaurant. Kunden und Angestellte sind geschockt, leisten aber sofort Hilfe!

Ein Augenzeuge sagt gegenüber dem US-Sender CBS:
“Ich habe plötzlich Schreie gehört, alle waren sehr aufgeregt. Dann sah ich diesen Mann. Er hatte ein Küchenmesser in seinem Rücken. Und er telefonierte. Ich glaube mit einem Familienmitglied, denn er sagte, dass es vielleicht das letzte Mal wäre, das sie sich hören würden.“

Kurz darauf trifft die Rettung ein. Der Mann ist schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Die Fahndung nach den Tätern läuft.

Wr. Neustadt: Maßnahmen ab Mi

Sanktionen ab Samstag

Brasilianische Mutation in SBG

erster Fall bestätigt

probleme für ghostwriter

jetzt werden sie bestraft

ÖVP fordert Kickls Rücktritt

wegen Corona Demos

George Floyd: Prozessbeginn

Mord 2. Grades

Meghan & Harry packen aus

Schwerer Schlag für Royals

Pfarrer infiziert 30 Menschen

Corona Priester bedauert

Lehrer-Video wird "viraler Hit"

Besonderer Gruß an die Schüler