Mit Rasenmäher 2-Jährigen überfahren

(19.07.2015) Horror-Szenen haben sich in Florida in Amerika abgespielt! Eine Mutter hat mit dem Rasenmäher das Bein ihres 2-jährigen Sohnes durchtrennt! Der kleine Bub wollte zu seiner Mama laufen, als diese den Mäher wendete. Und dann ist's auch schon passiert: Der Fuß des Kleinen ist unter das Gerät geraten und abgetrennt worden.

Die Nachbarin sagt:
"Ich habe nur den Helikopter gehört. Mein Herz ist dann wirklich stehen geblieben. Ich dachte mir so: Oh mein Gott! Das ist wirklich viel Blut für einen 2-Jährigen!"

Der Bub ist jetzt im Krankenhaus, sein Bein hat er für immer verloren.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Amazon-Logo geändert

nach Hitler-Bart vergleich

Regisseur Spike Lee

verfilmt 9/11

Bewerbungen für SpaceX Mondflug

Milliardär verschenkt acht Plätze

Schwaz in Tirol

rasche Durchimpfung geplant

WM Oberstdorf und Corona

Italienisches Team steigt aus

Konzerte in Tel Aviv

für Geimpfte und Geheilte

Stress für die Ohren

Mehr Hörschäden durch Corona

Mega Lotto-Fail

Paar tippt richtig-gewinnt aber nix