Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

(17.04.2021) Autofahrer werden aufmerksam, als letztens auf der A6 ein LKW-Fahrer sein Fahrzeug kaum auf der Spur halten kann und Leitkegeln, sowie Leitblanken streift. Sie alarmieren daraufhin die Polizei.

Führerscheinentzug

Die erfasst den Lenker bei der A6-Abfahrt Potzneusiedl im Bereich Neudorf und lässt den offensichtlich betrunkenen Mann einen Alkoholtest machen. Der ergibt unfassbare 2.26 Promille. Damit wurde dem 55-Jährigen die Weiterfahrt natürlich untersagt und der Führerschein entnommen. Außerdem warten noch weitere Anzeigen auf ihn.

(DP)

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken