Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

(17.04.2021) Autofahrer werden aufmerksam, als letztens auf der A6 ein LKW-Fahrer sein Fahrzeug kaum auf der Spur halten kann und Leitkegeln, sowie Leitblanken streift. Sie alarmieren daraufhin die Polizei.

Führerscheinentzug

Die erfasst den Lenker bei der A6-Abfahrt Potzneusiedl im Bereich Neudorf und lässt den offensichtlich betrunkenen Mann einen Alkoholtest machen. Der ergibt unfassbare 2.26 Promille. Damit wurde dem 55-Jährigen die Weiterfahrt natürlich untersagt und der Führerschein entnommen. Außerdem warten noch weitere Anzeigen auf ihn.

(DP)

Allergischer Schock

Reaktion auf Cov-Impfung

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?

Zweite Freiheitsstatue?

New Yorks neue Attraktion

3,5 Meter Python auf Flucht

in Japan