Mitarbeiter müssen kriechen

Chef wird zum Sklaventreiber

(18.01.2019) Und wenn du das Gefühl hast, dein Chef ist ein Sklaventreiber, dann sei froh, dass du nicht bei dieser Firma im Osten Chinas arbeitest. Im Netz kursiert ein Video, das zahlreiche Mitarbeiter am Boden kriechend mitten im Berufsverkehr zeigt. Das ist nämlich die Strafe für ihr Versagen und das Verfehlen des Jahresendziels.

Zurück bleiben entsetzte Passanten, die die Szenen mitfilmen. Die herbeigerufene Polizei stoppt den Wahnsinn. Im Internet gibt es jetzt einen Aufschrei empörter User. Und das ist nicht der erste Fall dieser Art. In China kommt es immer wieder zu erniedrigenden Strafen von Mitarbeitern.

Check dir das Video:

Es steht zwar nicht fest, um welche Firma es sich in dem Video konkret handelt. Das ist aber nicht der einzige Fall von menschenunwürdiger Bestrafung von Angestellten chinesischer Firmen. Mitarbeiter seien auch schon dazu gezwungen worden, Toilettenwasser als Bestrafung zu trinken. Schrecklich ...

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen

Bis zu 200 € für Alle!

Klimabonus ab Oktober

Katzen als Widerstands-Symbol

"Shafa the Cat"

"Let's Dance" das Finale

Die RTL-Tanzshow

Junge wechseln ständig Firma

Jobhopping voll im Trend

Kopftuchverbot fällt

In den Kindergärten