Mitarbeiter von Kurz positiv

Kanzler: Alle Termine abgesagt

(05.10.2020) Ein enger Mitarbeiter von Bundeskanzler Sebastian Kurz ist heute positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Jetzt werden sowohl der Kanzler als auch Vizekanzler Werner Kogler und alle anderen Mitarbeiter aus dem engen Kreis getestet. Bis das Ergebnis vorliegt haben Kurz und Kogler alle Termine abgesagt.

Schnell nachdem bekannt geworden ist, dass es sich beim Mitarbeiter um einen positiven Bescheid gehandelt hat, sei die Informationskette gestartet worden, heißt es aus dem Kanzleramt. Als Vorsichtsmaßnahme würden alle Kollegen aus dem Umfeld des Mitarbeiters noch heute Montag getestet werden. Der Betroffene hat noch letzten Dienstag ein negatives Testergebnis gehabt.

(APA/jf)

Hai-Alarm in Israel

strandbesucher riskieren selfies

Süße Skateboarderin

Video geht viral

Indonesisches U-Boot vermisst

Gesunken? Bei Bali

Gejagt und mit Eiern beworfen

Schalke „Fans" rasten aus

Gesundheit an erster Stelle

Pandemie noch nicht vorbei

Super League gescheitert

4 Clubs sind zu wenig

EU-Klimaziel bis 2030

-55% Treibhausgase

Mann lässt Hunde erschießen

kein Platz in neuer Wohnung