Mitarbeiter von Kurz positiv

Kanzler: Alle Termine abgesagt

(05.10.2020) Ein enger Mitarbeiter von Bundeskanzler Sebastian Kurz ist heute positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Jetzt werden sowohl der Kanzler als auch Vizekanzler Werner Kogler und alle anderen Mitarbeiter aus dem engen Kreis getestet. Bis das Ergebnis vorliegt haben Kurz und Kogler alle Termine abgesagt.

Schnell nachdem bekannt geworden ist, dass es sich beim Mitarbeiter um einen positiven Bescheid gehandelt hat, sei die Informationskette gestartet worden, heißt es aus dem Kanzleramt. Als Vorsichtsmaßnahme würden alle Kollegen aus dem Umfeld des Mitarbeiters noch heute Montag getestet werden. Der Betroffene hat noch letzten Dienstag ein negatives Testergebnis gehabt.

(APA/jf)

Reservierungspflicht im Zug?

ÖBB kämpft mit Überlastung

Chemikalien in Fußballstadion

Verteilt von Unbekannten

Ende der Maskenpflicht!

Im Handel und Öffis!

Aus für PCR-Tests

Ab Juni an Schulen

Zweijähriges Kind verletzt!

Autounfall in Schwarzach

kronehit-show von Dua Lipa

13.500 Fans in Stadthalle

Auto fliegt 30m durch die Luft

Horror-Crash in Tirol

Drei Monate Krieg!

"Kann noch Jahre dauern"