Mitarbeiter von Kurz positiv

Kanzler: Alle Termine abgesagt

(05.10.2020) Ein enger Mitarbeiter von Bundeskanzler Sebastian Kurz ist heute positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Jetzt werden sowohl der Kanzler als auch Vizekanzler Werner Kogler und alle anderen Mitarbeiter aus dem engen Kreis getestet. Bis das Ergebnis vorliegt haben Kurz und Kogler alle Termine abgesagt.

Schnell nachdem bekannt geworden ist, dass es sich beim Mitarbeiter um einen positiven Bescheid gehandelt hat, sei die Informationskette gestartet worden, heißt es aus dem Kanzleramt. Als Vorsichtsmaßnahme würden alle Kollegen aus dem Umfeld des Mitarbeiters noch heute Montag getestet werden. Der Betroffene hat noch letzten Dienstag ein negatives Testergebnis gehabt.

(APA/jf)

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin