Mitfühl-Button auf Facebook?

(10.12.2013) Facebook will offenbar einen „Mitfühl-Button“ einführen! Derzeit gibt es ja nur die Möglichkeit, auf „Gefällt mir“ zu klicken, den Beitrag zu teilen oder zu kommentieren. Immer wieder haben User bereits gefordert, einen sogenannten „Dislike-Button“ einzuführen. Das will das Soziale Netzwerk aber nicht. Die Begründung: Beiträge oder Bilder könnten absichtlich negativ bewertet werden. Deshalb könnte ein Knopf eingeführt werden, der das Mitgefühl ausdrückt. IT-Experte Martin Stepanek von futurezone.at:

“Facebook hat das Problem, dass es nur diesen „Gefällt-mir-Knopf“ gibt, der aber natürlich nicht auf alles passt. Wenn jetzt zum Beispiel irgendetwas Schlimmes passiert ist, dann will man als Facebook-Freund vielleicht zeigen, dass man das gelesen hat und mit dem Freund fühlt, aber man will das nicht kommentieren und schon gar nicht „liken“. Gerade wenn es eben eine negative Nachricht ist.“

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar