Mobilfunker verteuern Tarife

handy userin

(13.03.2018) Als Kunde von Drei, T-Mobile und A1 musst du künftig tiefer in die Tasche greifen! Die großen Mobilfunker erhöhen ab 1. April wieder ihre Tarife. Genauer gesagt wird bei zahlreichen Verträgen die Grundgebühr teils um über drei Prozent angehoben.

Mobilfunker verteuern Tarife 1

Dabei handelt es sich um die sogenannte Wertsicherung, die den Anbietern eine Inflationsanpassung erlaubt. Deswegen außerordentlich kündigen kannst du als Kunde nicht.

Marlies Leisentritt vom Verein für Konsumenteninformation:
"Erfolgt die Entgeltänderung aufgrund einer gültigen Wertsicherungsklausel, also zum Beispiel anhand des Verbraucherpreisindex, ist dies kein Anwendungsfall von § 25 Abs 3 TKG. Den Kunden steht daher in diesem Fall kein Sonderkündigungsrecht zu."

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker