Skandal: Milchbad in Molkerei!

(04.04.2014) Außergewöhnlicher Lebensmittelskandal in Russland! Aus Langeweile haben Mitarbeiter einer Molkerei in Sibirien in Milch gebadet. Diese ist weiter zu Käse verarbeitet worden. Auf dem Käse sind die Mitarbeiter dann noch mit nackten Füßen herum getrampelt. Die Mitarbeiter haben sich dabei auch noch gefilmt und das Video ins Internet gestellt – dadurch sind die Behörden auf den Fall aufmerksam geworden. Nachdem bereits 49 Tonnen Käse verkauft worden sind, ist der Verkauf jetzt gestoppt und die Molkerei vorübergehend geschlossen worden.

Bilder von dem ekligen Milchbad findest hier!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post