Mord in Oberwart: Lebensgefährte tot

(24.08.2014) Nach dem Mord an einer 36-Jährigen in Oberwart ist heute der Freund des Opfers tot aufgefunden worden. Nach dem 42-Jährigen war seit Freitag international gefahndet worden. Die Leiche wurde in der Früh aber schließlich doch in Österreich entdeckt. Unklar ist, ob sich der Mann selbst das Leben genommen hat.

Rainer Erhart, Leiter des Landeskriminalamts Burgenland:
‚Die Todesursache ist derzeit noch nicht klar. Es laufen derzeit die entsprechenden kriminalpolizeilichen Untersuchungen. Wir hoffen, dass wir bis zum Abend Ergebnisse haben, die wir dann morgen bekannt geben.‘

Die 36 Jahre alte Freundin des Mannes war am Freitag tot in ihrer Wohnung entdeckt worden. Sie ist laut Obduktionsergebnis durch mehrere Stiche in den Hals getötet worden.

Apotheken: Gratis-Selbsttests

ab sofort für daheim

Kommen regionale Lockerungen?

Vorarlberg als mögliches Testgebiet

Ehe-Aus bei Kanye und Kim

Das ist der wahre Grund

2500 Euro im Schlaf verdient

Auf Twitch ist’s möglich

Lady Gagas Hunde sind zurück

Übernimmt Krankenhausrechnung

Merkel live im TV impfen?

Schlägt Immunologe vor

Golden Globes verliehen

Das sind die Gewinner

Start für CoV-Wohnzimmertests

Ab heute gratis in Apotheke