Mord in Steyr: Eifersucht?

(14.12.2018) Hat Michelle aus Eifersucht sterben müssen? Die Ermittlungen rund um die schreckliche Bluttat in Steyr laufen weiterhin auf Hochtouren. Laut Obduktion ist die 16-jährige Michelle an den Folgen eines Lungenstichs gestorben. Ihr tatverdächtiger On-Off-Freund - ein 17-jähriger Afghane, der in U-Haft sitzt, spricht von einem Unfall.

Laut “Krone“ könnte er aber aus Eifersucht zugestochen haben, sagt Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
“Es gibt eine Online-Unterhaltung, in der ein zweiter Bursche behauptet, dass er mit dem mutmaßlichen Täter vor der Tat hin- und hergeschrieben hätte. Und demnach hätte der Tatverdächtige gewusst, dass es sich bei ihm um einen Nebenbuhler handelt.“

Drogen-dealender Priester

Attacke mit Säure

Die neue DSDS-Jury ist da!

Silbereisen folgt auf Bohlen!!

Vater zerrt Sohn vor Gericht

Will nicht Alimente zahlen

Vermiest uns Delta den Sommer?

Mutation auf dem Vormarsch

Wildschweine stürmen Strand!

Schock bei Urlaubern

Kind (3) von Balkon gestürzt

Schwer verletzt ins Spital

"Schneewittchen" wird real!

Mit toller Hauptdarstellerin

Flitzer mit Regenbogenfahne

Aufregung bei EM-Spiel