Mordalarm: 16-Jährige tot

Schock in der Steiermark

(28.06.2019) Mordalarm in der Steiermark. In Deutschlandsberg ist am Abend eine 16-Jährige tot aufgefunden worden. Laut Polizei ist von einem Gewaltverbrechen auszugehen. Die Todesursache und die näheren Tatumstände sind allerdings noch unklar.

Ein 42-jähriger Mann ist auf die Polizeiinspektion gekommen und hat angegeben, dass die Jugendliche tot in seiner Wohnung liege. Außerdem sagte der verwirrt wirkende Mann, er habe etwas mit dem Tod der jungen Frau zu tun. Er wurde festgenommen. Außerdem wurde eine Obduktion der Leiche angeordnet.

Die Angehörigen der 16-Jährigen wurden verständigt und werden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Suche nach 22-Jähriger

Bei Roadtrip verschwunden

Frau brutal ermordet: Prozess

Mit Maurerfäustel und Messer

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen