Mordalarm in der Steiermark

Frau durch Schüsse getötet

(23.02.2020) Bluttat in der Oststeiermark! Es dürfte der nächste Mord an einer Frau in diesem Jahr sein: Heute Vormittag ist eine 34-Jährige in einem Einfamilienhaus in der Gemeinde Großwilfersdorf erschossen worden. Beim Täter dürfte es sich um ihren gleichaltrigen Ex-Freund handeln. Der Mann wurde noch am Tatort festgenommen.

Die 13-jährige Tochter der 34-Jährigen – der Verdächtige ist nicht der Vater – hat sich zum Tatzeitpunkt nicht im Haus befunden. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen und zum Tatmotiv laufen.

Wiener muss Parkstrafe zahlen

Obwohl es Adresse nicht gibt!

Orban sagt München-Besuch ab

Nach Regenbogen-Debatte

Drei Frauen für NBA-Star?

Kardashian Ex tröstet sich.

DFB-Team als Boyband

nicht nur am Ball Talente

Schlägertruppe in Innsbruck?

Schon 3 Passanten verprügelt

Viele pfeifen auf 2. Impfung

Ärzte schlagen schon Alarm

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung