Mordalarm in Jennersdorf

Sohn tötet Mutter

(16.07.2020) Schreckliche Bluttat im Bezirk Jennersdorf im Burgenland! In der Gemeinde Mühlgraben soll ein Mann seine 81-jährige Mutter mit einem Küchenmesser getötet haben. Das Ganze soll schon vorgestern passiert sein. Gestern wurde die Leiche der Frau von einer Nachbarin gefunden. Der 56-jährige Sohn wollte sich nach der Tat offenbar selbst richten, was ihm allerdings nicht gelungen ist. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Das Motiv ist noch völlig unklar. Die Ermittlungen laufen.

(ts)

Adria: Immer mehr Haie

Fische sehr küstennah

2 Tote in Wohnhaus gefunden

Noch unklar ob Verbrechen

Größtes Kokainlabor entdeckt

in den Niederlanden

Asteroid rast an Erde vorbei

mit ziemlich knappem Abstand

Corona-Impfung zugelassen

in Russland

Diebin ohrfeigte Verkäuferin

wollte Diebesgut nicht abgeben

Von Hund in den Kopf gebissen

Zehnjähriger verletzt

Auf Grillplatz Hand abgehackt

21-Jähriger schwer verletzt