Mordalarm in Jennersdorf

Sohn tötet Mutter

(16.07.2020) Schreckliche Bluttat im Bezirk Jennersdorf im Burgenland! In der Gemeinde Mühlgraben soll ein Mann seine 81-jährige Mutter mit einem Küchenmesser getötet haben. Das Ganze soll schon vorgestern passiert sein. Gestern wurde die Leiche der Frau von einer Nachbarin gefunden. Der 56-jährige Sohn wollte sich nach der Tat offenbar selbst richten, was ihm allerdings nicht gelungen ist. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Das Motiv ist noch völlig unklar. Die Ermittlungen laufen.

(ts)

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein