Mordalarm in Wien!

Ehestreit endet tödlich

(28.11.2019) Schon wieder wurde in Österreich eine Frau ermordet! In der Nacht ist es im Wiener Bezirk Favoriten zu einem Ehestreit gekommen, der für die Frau tödlich endete. Ein 62-jähriger Mann – laut Medienberichten handelt es sich um einen Afghanen – soll seine 50-jährige Frau mit einem Messer attackiert und getötet haben. Vier der fünf Kinder sollen zum Tatzeitpunkt in der Wohnung gewesen sein. Sie befinden sich in der Obhut des Jugendamtes. Der Mann wurde festgenommen. Er zeigt sich nicht geständig. Die genauen Hintergründe sind noch unklar. Das Landeskriminalamt ermittelt.

70% werfen Lebensmittel weg

Food Waste in Österreich

1,3 Mrd Energiekostenzuschuss

Für Österreichische Unternehmen

Ukrainer müssen zahlen

Öffis ab Oktober nicht mehr gratis

Kinder immer dicker

Jeder 3. Bub übergewichtig

Baby im Koma

Gericht: Leben oder sterben?

Faktencheck-Klimabonus

Kein Geld für Frauenhäuser?

Impfung: 20-Jähriger stirbt

Todesfall nach Corona-Impfung

24 Schüler missbraucht

Lehrer schon 2013 beschuldigt